Spanischer Oliven-Dip

Posted on 1 Minuten Lesezeit
Wenn man den Urlaub mit nach Hause nehmen möchte … Wie oft habe ich schon versucht mein Urlaubsgefühl in den Alltag zu retten und mir dafür Produkte aus dem jeweiligen Urlaubsland mitgebracht. Dieses Mal sind es Oliven aus Malaga in Andalusien, der sechstgrößten Stadt Spaniens, dem Olivenland schlechthin. Spanien ist der weltweit führende Produzent dieser Steinfrucht und Delikatesse. Oliven sind eine der am häufigsten servierten Vorspeisen in spanischen Bars und Restaurants, aber ebenso unverzichtbar in diversen Salaten, als Tapas in unzähligen Varianten – ob pur, gebacken oder gekocht. Mein kreierter Dip aus Malaga-Oliven schmeckt wunderbar auf geröstetem Baguette und lässt sich auch mit jeder anderen Olivenart zubereiten.

Wer sehr würzige Dips mag, kann diesen auch mit Sardellen verfeinern.

Zutaten für 2 Personen:

ZutatMenge
Knoblauch 1 Zehe
Oliven ohne Stein (grün oder schwarz) 75 g
Gemahlene Mandeln 50 g
Frischer Oregano 1 EL
Frischer Thymian 1 EL
Frischer Salbei 1/2 EL
Natives Olivenöl 40 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Sardellen klein geschnitten (Optional / 4 Stück)

Spanien-Feeling in der heimischen Küche

 

Schritt 1:
Schält den Knoblauch und gebt ihn zusammen mit den grob zerzupften Kräutern und den Oliven in einen Blitzhacker. Alternativ könnt ihr einen Pürierstab verwenden, um die Zutaten zu zerkleinern.

Schritt 2:
Hebt dann die gemahlenen Mandeln unter und gebt nach und nach das Olivenöl zu, bis der Dip die gewünschte Konsistenz hat. Die Menge des Olivenöls kann also etwas variieren. Zum Schluss schmeckt ihr den Dip mit Salz und Pfeffer ab.

Tipp: Falls tatsächlich etwas von diesem super-leckeren Dip übrig bleibt, lassen sich die Reste in einem sauberen Schraubglas, bedeckt mit etwas Olivenöl, gut zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Eure Evelyn
signature

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bisher keine Kommentare

Ein Rezept zurück
Tempura-Teig
Spanischer Oliven-Dip