Kulinarische Reise

Susannes Sommer-Salat

Posted on 1 Minuten Lesezeit
Sie ist nicht „nur“ meine Freundin; gleich nach meinem geliebten Riesen ist Susanne mein Lieblingsmensch – und sie hat sich ein Salatrezept für heiße Sommertage gewünscht. Knackiges Saisongemüse, erntefrisch und einfach mal anders. Und während ich noch gedanklich vor meinem Hochbeet stehe und darüber sinniere, für welchen Salat ich mich nun entscheide, stolpere ich über diesen Spruch: „Gute Freunde kaufen dir etwas zu essen, beste Freunde essen dein Essen“. In diesem Sinne „guten Appetit“ – und ich hoffe, dass meine Wahl nicht nur meiner Susanne gefällt. Versucht euch mal an diesem Rezept, während eure Männer am Grill das Fleisch wenden.

Straußen-Filet mit Schokoladen-Korianderkruste

Posted on 1 Minuten Lesezeit
Vor fünf Jahren habe ich versprochen, dass ich zurückkomme – zurück nach Südafrika. In dieses Land, in das ich mich auf Anhieb verliebt habe. Zwei Wochen haben mein Schatz, der „Riese“, und ich in diesem Land der Gegensätze mit seinen so extrem unterschiedlichen Ökosystemen verbracht. Ernest Hemingway sagte mal „Ich kann mich an keinen Morgen in Afrika erinnern, an dem ich aufgewacht bin und nicht glücklich war.“ Dem kann ich mich nur anschließen.

Steinbeißerfilet mit Zitronenkartoffeln

Posted on 2 Minuten Lesezeit
Zu diesem Rezept hat mich unsere Reise nach Marseille inspiriert. Marseille ist eine der ältesten Städte Frankreichs mit Zugang zum Mittelmeer – und damit von unschätzbarem Wert für mich als fischaffine Köchin. Da ich die maritime Stimmung mag, habe ich mich direkt am Alten Hafen, dem Vieux Port, mitten im pulsierenden Herz von Marseille, am wohlsten gefühlt.